Thread über Conservo und den Betreiber Peter Helmes

Datum: 19.07.2019

Teil 1 => hier

Teil 2: https://twitter.com/XtraKramer/status/1152258103657803776

Als Textversion mit Grafik:
(Hashtags wurden entfernt und zur besseren Lesbarkeit wurden Namen von Personen und Organisationen farblich hervorgehoben. Die Quellenangaben wurden nachträglich hinzugefügt)

1) Fortsetzung Teil 2 Peter Helmes, anno dazumal Mitbegründer der Deutschen Konservativen, die am 20.8.1987 eine Traueranzeige anlässlich des Todes von Rudolf Hess in der FAZ schaltete, ist Betreiber des Blogs Conservo.

2) Peter Helmes, Jahrgang 1943, ist Mitglied der CDU und Mitglied des Landesvorstandes der WerteUnion Rheinland-Pfalz.

Quelle: https://www.theeuropean.de/peter-helmes

Quelle: https://www.theeuropean.de/peter-helmes

3) Helmes gehört, wenn er mal nicht für seinen Blog schreibt, zum Autor*innenkreis von Journalistenwatch, Die Unbestechlichen, The European, ist Redaktionsmitglied von Die Deutschen Konservativen e.V.

4) und darüberhinaus unterzeichnete er die rassistische Erklärung 2018, initiiert von der extrem rechten Publizistin Vera Lengsfeld, die ihrerseits wiederum auch für seinen Blog Conservo schreibt. Zuletzt am 8.7.2019.

Quelle: https://conservo.wordpress.com/2019/07/08/staatsstreich-in-sachsen/

Quelle: https://conservo.wordpress.com/2019/07/08/staatsstreich-in-sachsen/

5) Und hier bin ich beim Autor*innenkreis für den Blog Conservo angelangt, dessen Archiv bis ins Jahr 2010 zurückreicht und der sich selbst als einen konservativen und liberalen Blog bezeichnet. Was er aber nicht ist.

Quelle: https://conservo.wordpress.com

6) Es schrieben und schreiben für Conservo z.B.:
=> Renate Sandvoß (pegida)

Quelle: https://conservo.wordpress.com/2017/08/15/wir-duerfen-nicht-aufgeben-wir-duerfen-nicht-schweigen-renate-sandvoss-pegida-rede-in-dresden/

Quelle: https://conservo.wordpress.com/2017/08/15/wir-duerfen-nicht-aufgeben-wir-duerfen-nicht-schweigen-renate-sandvoss-pegida-rede-in-dresden/

Quelle: https://conservo.wordpress.com/2019/03/28/und-zum-feierabend-mord-und-totschlag-im-tv/

7) => Norbert van Handel (2016), der mittlerweile Kuratoriumsmitglied der AfD-nahen Desiderius-Erasmus-Stiftung ist, abgesehen von seiner Tätigkeit im Europäischen St. Georgs-Orden, einem Orden des Hauses Habsburg-Lothringen.

Quelle: https://conservo.wordpress.com/2016/07/20/wer-gibt-ihnen-das-recht-frau-merkel/

Quelle: https://conservo.wordpress.com/2016/07/20/wer-gibt-ihnen-das-recht-frau-merkel/

8) => David Berger (Philosophia Perennis, Vereinigung „freie“ Medien…),
=> Thomas Böhm (Journalistenwatch, Bürgerbewegung Pax Europa, Vereinigung „freie“ Medien),
=> Marilla Slominski (Redaktionsmitglied von Journalistenwatch)

9) => Hanno Vollenweider (Autor für den Blog Die Unbestechlichen, Opposition 24, den Amadeus-Verlag, Vereinigung „freie“ Medien…)
=> Dushan Wegner (Tichys Einblick, Achse des „Guten“, Jüdische Rundschau, Junge Freiheit)

10) => der Brigadegeneral a.D. Dieter Farwick (Referent für das Studienzentrum Weikersheim, für die Bibliothek des Konservatismus, für diverse extrem rechte Burschenschaften…)

11) => Mathias von Gersdorff von den radikalen Abtreibungsgegner*innen der DVCK (Deutsche Vereinigung für eine christliche Kultur)

12) => Helmut Roewer, der bis 2000 Präsident für den VS Thüringen war. Von seinen veröffentlichten Büchern ist eines im neofaschistischen Ares-Verlag erschienen. Noch 2018 hielt Roewer einen Vortrag für die neofaschistische AfD (Berlin) im Deutschen Bundestag

13) Roewer schreibt für Compact oder für die Junge Freiheit und er ist ein erklärter Gegner gegenderter Sprache.

14) => oder Wolfgang Thüne (Autor für die Preussische Allgemeine Zeitung, Die Deutschen Konservativen, Freie Welt, Conservo und für den rechten Deutschen Arbeitgeberverband Markt & Freiheit…)

15) So viel zu den Autor*innen von Conservo, einem (neo-)faschistischen Blog.