Ein Thread über Klaus-Rüdiger Mai

Datum: 10.12.2019

1) In diesem Thread, der zum Xtra-Thema gehört [Teil ❹], soll ein Mitautor des Buches: „Balanceakt für die Zukunft – Konservatismus als Haltung“ herausgegeben von Norbert Lammert und Joachim Klose vorgestellt werden.

2) Bei dieser Gelegenheit werden zusätzlich 2 Netzwerke thematisiert werden müssen. Es wird also komplex und bedauerlicherweise auch Xtralang.

3) Doch zunächst zu (Dr.) Klaus-Rüdiger Mai.

4) Er ist Schriftsteller, Sachbuchautor, Historiker und er ist auch Autor z.B. für den Cicero, wo er, wenn es sich ergibt, Buchbesprechungen oder Rezensionen verfasst.

5) Im Oktober 2019 schrieb er eine über eine Publikation von Prof. Dr. Peter Hoeres von der Universität Würzburg,

Quelle: https://www.cicero.de/kultur/frankfurter-buchmesse-literatur-peter-hoeres/plus

6) der interessanterweise auch für das oben genannte Buch von Lammert/Klose einen Beitrag verfasst hat.

7) Aber das war nicht der einzige Beitrag für den Cicero. Auch für Werner J. Patzelt hat er sich schon eingesetzt und davor gewarnt den „mutmaßlichen Brückenbauer für schwarz-blau zu dämonisieren“. Quelle: donotlink.it/0rXP9

8) An dieser Stelle sei an den Eintrag im Blog über Werner J. Patzelt erinnert, der sicherlich als Brückenbauer bezeichnet werden kann, aber als ein extrem Rechter. bkramer.noblogs.org/werner-j-patze

9) Auch dies ist ein Text aus dem Cicero von Mai, in dem er einen deutschen Islam fordert (!?) und sich dabei auf einen „neuen“ Rechten beruft, nämlich auf Alexander Grau.

Quelle: https://www.cicero.de/innenpolitik/Islam-Christentum-Alexander-Grau-Terrorismus-Migration-Fluechtlinge-Asyl

10) Klaus-Rüdiger Mai gehört auch zum Autor*innenkreis von Tichys Einblick und

11) er wurde 2019 mit dem Deutschen Schulbuchpreis geehrt, der mit einem Preisgeld von 5.000 Euro verbunden ist.

12) Interessanterweise kamen bei der Preisverleihung 5 Männer zusammen (ganz rechts im Bild, der nicht), die auch Mitautoren des Buches von Lammert und Klose sind.

[1]

13) Mann kennt sich, mann verbindet sich, mann unterstützt einander und mann ehrt sich und bestätigt sich gegenseitig und verbreitet auch rechte bzw. menschenfeindliche Ideologie.

40) Als Unterzeichner bzw. Unterstützer befindet sich Klaus-Rüdiger Mai damit in dementsprechender Gesellschaft, die mit der Bibel im Gepäck vehement GEGEN das Selbstbestimmungsrecht gebärfähiger Menschen kämpfen, sich

41) GEGEN Geschlechtergerechtigkeit aussprechen und die KEINE aber auch gar keine Berührungsängste vor Neofaschisten oder deren Organisationen haben, wie z.B. der AfD.

42) Der verantwortliche Redakteur von Die Neue Ordnung ist nämlich der Dominikanermönch (CDU) Prof. Dr. phil. Dr. theol. habil. Wolfgang Ockenfels, der neben vielen anderen Posten Kuratoriumsmitglied der AfD-nahen Desiderius-Erasmus-Stiftung (DES) ist.

43) Und weil der Thread schon so weit fortgeschritten ist, fasse ich an dieser Stelle zusammen. Die meisten Propagandisten/Protagonisten in diesem Thread waren männlich und weiß, inkl. Klaus-Rüdiger Mai und sie haben einen akademischen Titel, mindestens.

44) Wir haben es hier einerseits mit weißer u. toxischer Männlichkeit zu tun, wir haben es aber auch mit Abtreibungsgegner*innen, mit Kreationist*innen, mit LGBTQIA-feindlichen Personen zu tun,

45) mit christlichen Fundamentalist*innen, sowie mit „neuen“ und extremen Rechten, die außerordentlich gut vernetzt und sehr aktiv sind/waren.

46) Der einzige Unterschied zu Compact z.B. und den Autor*innen für das Blatt ist die Tatsache, dass die hier genannten menschenverachtenden Propagandisten nicht als rechte Ideologen angesehen werden, obwohl sie es sind.

47) Sie können es sich in ihren Wohlfühlzonen, in Universitäten oder in Parteien außerordentlich gemütlich machen, während sie ihre Schriften verfassen, ihre Vorträge halten, sich mit Preisen überschütten lassen und sie erhalten Gehör und nehmen Einfluss!

48) Denn durch die akademischen Titel scheinen auch ihre Schriften und Vorträge oder ihre Ansichten grundsätzlich eine vermeintlich akademische Begründung zu liefern und das macht sie umso gefährlicher.